Warenkorb

Supersoft @ MUZ-Club

Bester Porno-Boogaloo gepaart mit relaxter Orgel-Bossa-Atmo, dass man die Südsee rauschen hört. 

Für alle Freunde von Jack McDuff, Walter Wanderly, Jimmy McGriff und sonstigen Stimmungsorglern ein Freudenfest. 

Gläserklingen, Lachen, schneeweisse Jackets, schöne Frauen und Orgelgroove ohne Ende ... was will der Orgelfan mehr?

Pete " The Heat" Adamietz – Organ

KJ Ross – Guitar

Stefano "Little Italy" Renzi – Percussion

Christoph "Funky"Huber – Drums

Eva „Cherry“ Kirsch

Sebastian "Der Franzose" Strempel – Trumpet

Norbert "The Face" Emminger - Sax

Jürgen "Jurek" Neudert – Trombone

Markus "Santana" Schieferdecker – Bass

Easy - Vocals

Sie sehen aus wie einem billigen Siebziger-Jahre-Schmuddelfilmchen entsprungen und liefern gleich den imaginären Soundtrack dazu: Die Nürnberger Band „Supersoft“ spielte am 29.12.2016 im MUZ-Club, maskiert mit Afro-Perücken, riesigen Sonnenbrillen und noch gewaltigeren Schnauzbärten, eine Mischung aus glitschigem Brasil-Orgel-Jazz und geschmeidigen Funk-&-Soul Klassikern.

Donnerstag, 29. Dezember 2016

Empfehlungen